Perrotta, Gennaro

(Termoli, Campobasso 1900 - Firenze 1962)
filologo e critico letterario; grecista.

Dizionario biografico elementare del Novecento letterario italiano. 2014.

Look at other dictionaries:

  • Gennaro Ivan Gattuso — Gennaro Gattuso Gennaro Gattuso …   Wikipédia en Français

  • Gennaro Gattuso — en 2008 …   Wikipédia en Français

  • Perrotta — ist der Familienname folgender Personen: Gennaro Perrotta (1900–1962), italienischer Klassischer Philologe Lucilla Perrotta (* 1975), italienische Beachvolleyballspielerin Simone Perrotta (* 1977), italienischer Fußballspieler Tom Perrotta (*… …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball-Europameisterschaft 2004/Gruppe C — Resultate der Gruppe C der Fußball Europameisterschaft 2004: Rang Land Tore Punkte 1 Schweden 8:3 5 2 Dänemark 4:2 5 3 Italien 3:2 5 …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball-Weltmeisterschaft 2006/Finalrunde — Resultate der Finalrunde der Fußball Weltmeisterschaft 2006: Legende Der Spieler ... ist Kapitän der Mannschaft hat ein Tor geschossen …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der italienischen Fußball-Supercup-Spiele — Die Trophäe der Supercoppa Italiana Diese Liste führt alle Spiele um den italienischen Supercup mit kompletter Statistik auf. Der Wettbewerb (italienisch: Supercoppa Italiana) im Fußball wird seit 1988 jährlich zwischen dem Sieger der Serie A und …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball-Europameisterschaft 2008/Gruppe C — In der Gruppe C der Fußball Europameisterschaft 2008 befanden sich die Weltmeister und Vizeweltmeister von 2006, Italien und Frankreich, sowie die starke Mannschaft der Niederlande, weshalb diese Gruppe im Vorfeld als die schwierigste galt. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Phase à élimination directe de la coupe du monde de football 2006 — La phase à élimination directe de la Coupe du monde de football 2006 oppose les 16 équipes qualifiées à l issue du premier tour. Ces équipes se rencontrent dans des matchs à élimination directe à partir des huitièmes de finale. Sommaire 1… …   Wikipédia en Français

  • Marco Materazzi — Marco Materazzi …   Wikipédia en Français

  • Materazzi — Marco Materazzi Marco Materazzi …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.